Dreisparrendruck

Kompetenz rund um den Druck

DSD macht sich frühlingsfrisch

Im Herbst letzten Jahres fassten wir den Plan unserem Firmengelände im Frühling den großen Auftritt zu geben. Die verwilderte Böschung zur Wellingholzhauser Straße sollte mit Massen von Tulpen und Narzissen zum Blühen gebracht werden. Wir entschieden uns, dass wir die Bepflanzung in unseren Firmenfarben gestalten wollten, damit eine optische Verbindung zur Firma gegeben ist. Mangels Angebot an grauen Blumen entschieden wir uns also ausschließlich für alles, was der Markt so in orange hergab. Also wurden über 200 Zwiebeln gekauft und liebevoll, mit gutem Zureden, in den Boden verteilt.

Beim Pflanzen stießen wir aber auf so viele Wühlmaus-Gänge, dass wir das Gefühl haben, Dreisparrendruck ist das New York der Mäusewelt. Gespannt warteten wir auf den Frühling und die ersten Blumen, die ihre Köpfe aus dem Boden schoben. In unserer Vorstellung sahen wir schon das Blütenmeer wie oben....alles leuchtet in verschiedenen Orangetönen und jeder, der vorbei kommt freut sich über den Anblick.
Leider haben uns die Bewohner der Böschung einen kleinen Strich durch unsere Rechnung gemacht. Da der Winter lang war, wurden doch diverse Tulpenzwiebeln verputzt. Dadurch sieht die Realität doch anders aus als wir uns das ausgemahlt haben. Aber immerhin die Hälfte ist noch da und hat sich tapfer durch das wilde Grün gekämpft.
Wir hoffen, auch so bietet die Böschung einen schönen Anblick und wünschen uns im kommenden Winter weniger Appetit bei den Mäuschen.

Werbung leicht gemacht...

(c) Dreisparrendruck H. Schumacher KG